Fahrradwerkstatt

Öffnungszeiten
Jeden Donnerstag nach Vereinbarung

Ort
Diesterwegstraße, 30455 Hannover

Wegbeschreibung:

1) Von Kröpke (U) in die Straßenbahn → 9 Empelde einsteigen

2) Danach an der Haltestelle Eichenfeldstraße aussteigen

3) Zu Fuß die Woermannstraße runter gehen, anschließend findet ihr nach ca. 2 min Fußweg die Diesterwegstraße. Dort befindet sich die Fahrradwerkstatt

Gemeinsame Reperatur von Fahrrädern für mehr Mobilität im Alltag.
Das Fahrrad ist ein sehr umweltfreundliches und sparsames Fortbewegungsmittel, das auch jede Menge Spaß bereiten kann! Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man einfache Reparaturen durchführt. Es wird bei Radfahrern ein Bewusstsein für Verkehrssicherheit entwickelt und das gegenseitige Unterstützen und Helfen fördert das Teamwork. Dieses Konzept steigert die Nutzung des Rads und es entsteht ein positiver Effekt: Klimaschutz!

Die Bürgerschaftlich Engagierten reparieren mit Besucher*innen gemeinsam Fahrräder. Sie begleiten die Besucher*innen und unterstützen, sofern die Person Hilfe benötigt. Somit sind sie eine Hilfe zur Selbsthilfe. Die Besucher*innen werden durch dieses Prinzip dazu ermutigt, selbstständig zu arbeiten.

Praktische Anleitung zur Pflege und Wartung von Fahrrädern wird in unserer Fahrradwerkstatt von einigen Bürgerschaftlich Engagierten jeden Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr in der Diesterwegstraße angeboten.

Wir sagen danke an Lutz, Lutz, Susanne, Olaf, Bärbel, Bilal, Musa und Jo und all die anderen, die auch ab und zu mal mithelfen. Wir freuen uns immer über weitere helfende Hände!!!
Melden Sie sich bitte telefonisch bei uns!

Hülya Feise
0178 826 30 32

Beiträge

Integrationspreis 2020

Integrationspreis 2020

Als eine seiner ersten „Amtshandlungen“ überreichte der neue Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, Rolf Schulz, den Integrationspreis 2020 des Integrationsbeirats an die gEMiDe-Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt in der Diesterwegstraße. Wir...

mehr lesen
Besuch des Bundesarbeitsministers Hubertus Heil

Besuch des Bundesarbeitsministers Hubertus Heil

Im September 2021 haben der Bundesarbeitsminister Hubertus Heil, die Bundestagsabgeordneten Yasmin Fahimi und Adis Ahmetovic unsere gEMiDe Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt in Badenstedt besucht.Die gEMiDe Jugendgruppe hat gemeinsam mit den ehrenamtlich Engagierten der...

mehr lesen
gEMiDe-Selbsthilfe Fahrradwerkstatt

gEMiDe-Selbsthilfe Fahrradwerkstatt

Die gEMiDe-Selbsthilfe Fahrradwerkstatt hat auch in der Lockdown-Zeit weitergearbeitet, aber ohne Publikumskontakt. Es wurden Fahrräder abgegeben und nach telefonischer Absprache dann kontaktlos wieder abgeholt, wenn sie repariert waren.Das war eine sehr anstrengende...

mehr lesen
Polizei unterstützt die gEMiDe-Fahrradwerkstatt

Polizei unterstützt die gEMiDe-Fahrradwerkstatt

Letzte Woche hat unsere Kontaktbereichsbeamtin, Frau Polizeikommissarin (POKin) Dlugosch, die gEMiDe-Selbsthilfefahrradwerkstatt besucht und uns unterstützt, weil bei Wiedereröffnung nach den Ferien immer großer Andrang vor der Werkstatttür entsteht. Wir danken Frau...

mehr lesen

Fotogalerie

Sprache wählen »