Beteiligungsmobil für eine Starke Gemeinschaft

Förderung der Unterstützung von Familien in Hannover durch ein aufsuchendes, niederschwelliges Angebot mit einem extra präparierten Lastenfahrrad (Beteiligungsmobil), das benötigte Gegenstände (Kleidung, Haushaltswaren, Bücher, Spiele, etc.) nach vorher erfolgter „Bestellung“ direkt zu den Menschen in die Quartiere bringt.

Vielen Dank allen, die sich daran beteiligen und die voll hinter der Idee stehen.
Es geht um bessere Beteiligung von Bewohner*innen an Aktionen der Zivilgesellschaft, sowie Engagement und Kommunikation im Hinblick auf eine nachhaltige Kommune.

Das Projekt wird aus Mitteln des Gesellschaftsfonds Zusammenleben (GFZ der LHH)
und der Horst und Lisa Otto Stiftung gefördert.

Sprache wählen »