15.jpg
    ru  
 
   
   
     
 

Erstes Integrationsforum im Rathaus


Bild027.jpg
Bildquelle: Sedat Olgac (DHA)

Bürgerschaftlich engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von gEMiDe haben den Oberbürgermeister nach seiner Begrüßungsrede vor dem Bürgersaal um ein gemeinsames Foto gebeten.
Nach einer kleinen Stärkung für alle die, die nicht fasteten (es war noch Ramadan), ging es danach weiter in den Hodlersaal zum Forum "Demokratie".
Gonca und Gökce Akcay sagten nach der Teilnahme am Forum: "Wir sind hier, damit die Leute, die bei der Stadt arbeiten, sehen können, dass wir selber etwas für uns ändern wollen. Wir sind durch unsere Mutter zu gEMiDe gekommen und wir engagieren uns seit fünf Jahren ehrenamtlich. Wir haben schon viel für andere Menschen getan, aber das haben nur wenige gesehen.
In Zukunft soll man uns nicht mehr übersehen können!
Im Integrationsplan wird immer wieder von "Ausländern" gesprochen, wir fühlen uns aber nicht als "Ausländer". Wir sind hier geboren und aufgewachsen. Nach dem Realschulabschluß wollten wir eigentlich Friseurinnen werden, weil wir keine Lust hatten, weiter zur Schule zu gehen. Aber Hülya Abla und Eric Abi von gEMiDe haben so oft mit unserer Mutter und mit uns gesprochen, dass wir jetzt aufs Gymnasium gehen und Abitur machen wollen.
Jetzt macht die Schule auch mehr Spaß und wir sind auch gut in der Schule."


Weitere Informationen zum "Ersten Integrationsforum" finden Sie unter
http://www.hannover-entdecken.de/content/view/1342/130/

Bild026.jpg
 
     
 
 
designed by Reklame-Haus.de Stadt Hannover