13.jpg
    ru  
 
   
   
     
 

Im Sealife Hannover

Heute waren wir (33 Menschen) mit Neuzugewanderten im Sealife Hannover. Da hatten wir nicht nur Riesenspaß, sondern haben auch etwas gelernt, hier einige Beispiele:

Fast die Hälfte der Ölverschmutzung unserer Ozeane wird durch Fahrzeugbesitzer verursacht, die Öl illegal in Ausgüsse und Wasserläufe entsorgen.
Nach einer Studie des UN-Umweltprogramms Unep treiben mittlerweile auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche 18.000 Plastikteile. Einige der Plastik-Komponenten brauchen bis zu 450 Jahre für die Zersetzung.
Plastik hat die Eigenschaft Giftstoffe schwammartig aufzusaugen. Fische fressen die Kunststoffpartikel samt Giftstoffe und landen letztendlich auf unseren Tellern. Plastik vermeiden! Plastikmüll hat eine Haltbarkeit von rund 450 Jahren. (Quelle: Sealife- Webseite)
Besonderer Dank an dieser Stelle für die geduldige Beratung durch die Sealife-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Geschäftsführung. Wir kommen im nächsten Jahr wieder!!!


19. November

002.jpg

001.jpg003.jpg
003.jpg005.jpg
009.jpg006.jpg
007.jpg008.jpg
010.jpg011.jpg
012.jpg013.jpg
014.jpg015.jpg
016.jpg017.jpg
018.jpg019.jpg
020.jpg021.jpg
022.jpg023.jpg
024.jpg025.jpg
026.jpg027.jpg
028.jpg029.jpg
030.jpg031.jpg
032.jpg034.jpg
035.jpg036.jpg
 
     
 
 
designed by Reklame-Haus.de Stadt Hannover