15.jpg
    ru  
 
   
   
     
 

Neuzuwanderer entdecken ihre Stadt

Deutsche Identität wird oft mit technischem Fortschritt assoziiert.

Gemeinsam mit unseren Neuankömmlingen waren wir im Museum für Energiegeschichte(n) in der Humboldtstraße.

Die Entwicklung der Technik wurde so allen greifbar gemacht.

Wusstet Ihr, dass der Erfinder der Schallplatte ursprünglich aus Hannover kommt? Emil Berliner, ein ehrgeiziger Visionär, ist in die weite Welt gezogen, hat zuerst Platten aus Schellack und dann ein Gerät, das solche Platten abspielen kann, entwickelt: das Grammophon. Später optimierte er die Herstellung und ersetzte Schellack durch Vinyl.

Emil Berliners Geburtshaus steht übrigens gegenüber dem Conti-Campus.


museumfenergiegeschichten.jpg
museumfenergiegeschichten1.jpg
museumfenergiegeschichten2.jpg
 
     
 
 
designed by Reklame-Haus.de Stadt Hannover