13.jpg
    ru  
 
   
   
     
 

"JuLeiCa, aber wie?"

Die Juleica-Kooperation zwischen unseren beiden Verbänden ist das Resultat eines längeren Kennenlern- und Diskussionsprozesses. Ziele sind die Ausbildung von MultiplikatorInnen, das Ermöglichen gemeinsamer Erfahrungen und das Übernehmen von Verantwortung auch im interkulturellen Kontext.

Seit Anfang 2013 führen die gEMiDe-Jugend und die Falken eine gemeinsame Juleica-Ausbildung durch.
Organisiert wurde bis jetzt die erste gemeinsame Juleica-Schulung über mehrere Wochenenden. Soeben haben wir auch den Praxisteil 'Mini-Zelten' erfolgreich durchgeführt.

Die angehenden TeamerInnen / GruppenhelferInnen konnten während des Mini-Zeltens ihre ersten Erfahrungen mit Gruppen sammeln und das Gelernte anwenden.

Diese erste gemeinsame Juleica-Schulung ist sowohl aus der Perspektive der Teilnehmerinnen und Teilnehmer als auch aus der Perspektive des Leitungsteams ein voller Erfolg und macht viel Spass.

Wir ziehen daraus den Schluss: Nach der Juleica ist vor der Juleica!

Dieses Projekt wird über das Programm "Generation 2.0" vom Landesjugendring Niedersachsen gefördert. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Frau Breyer für die Beratungen und die Unterstützung.

SAM_1143.jpg
SAM_1184.jpg
falkenSAM_5575.jpg
falkenSAM_5486.jpg
 
     
 
 
designed by Reklame-Haus.de Stadt Hannover